Vereinsförderung

Neunter Deutscher Chorwettbewerb

Die Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eG versteht sich als regionaler Partner von Vereinen und Gesellschaften.

Um die regionale Vereinsarbeit zu unterstützen und zu fördern, stellt die Bank insbesondere finanzielle Unterstützungen zur Verfügung. Mit unseren Spendengeldern soll dabei eine langfristige und möglichst nachhaltige Wirkung erzielt werden.

Sie planen ein interessantes Projekt? Dann bewerben Sie sich um eine Förderung.

So funktioniert´s:

Aus Gewinnsparmitteln steht uns jedes Jahr ein Zweckertrag zur Verfügung. Wir sind deshalb ständig auf der Suche nach interessanten Projekten und möchten diese gern unterstützen.

Wenn Sie unten genannte Voraussetzungen für eine Unterstützung aus dem Zweckertrag des Gewinnsparen erfüllen, dann schildern Sie uns doch einfach, wofür Ihr Verein eine finanzielle Zuwendung benötigt. Füllen Sie dazu das Formular im Anhang vollständig aus und schicken es uns zu. Alle eingehenden Bewerbungen werden monatlich durch einen Ausschuss bewertet.

Was kann gefördert werden?

 

  •  nachhaltige sowie gemeinnützige oder wohltätige Vorhaben 
  •  Vereine und Gesellschaften mit dem Ziel der Förderung des regionalen Brauchtums oder der Jugend

 

Unsererseits nicht förderfähig sind:

  • politisch motivierte oder politisch beeinflusste Vereine und Gesellschaften
  • Feierlichkeiten (Vereinsfeste etc.)


Wer kann gefördert werden?

 

  • Eingetragene Vereine mit gültiger Gemeinnützigkeitserklärung (Freistellungsbescheid) des Finanzamtes und Sitz in unserem Geschäftsgebiet (Ausnahmen siehe unten) 
  • Kirchgemeinden in unserem Geschäftsgebiet

 

Eine Spende aus dem Zweckertrag Gewinnsparen ist leider nicht möglich für:

  • Eingetragene Vereine OHNE Gemeinnützigkeitserklärung (Freistellungsbescheid) des Finanzamtes,
  • Gemeinnützige Einrichtungen, die von Gemeinden oder Kreisen errichtet wurden oder zu deren Hoheitsaufgaben gehören (z.B. Feuerwehrvereine),
  • Institutionen, die von staatlichen oder kommunalen Stellen unterhalten werden,
  • Einrichtungen, an denen die Gemeinde auch nur indirekt beteiligt ist.

 

Aufgrund der begrenzten Höhe des Zweckertrages können wir leider nicht alle Anträgeberücksichtigen. Ein Rechtsanspruch auf Erhalt einer Förderung besteht deshalb nicht.