Lisa Frenzel

Warum ich mich für diese Ausbildung entschieden habe:

Für die Ausbildung zur Bankkauffrau habe ich mich entschieden, da mich Zahlen & die Finanzwelt schon lange interessieren. Außerdem ist es ein Beruf, bei dem man nicht nur am Schreibtisch sitzt, sondern auch sehr viel Kontakt mit Menschen hat - besonders im Service.

 

Ein guter Arbeitstag beginnt für mich:

Mit einer positiven Stimmung.

 

Wo arbeite ich in der Bank am liebsten:

Am meisten Spaß bereiten mir die Tätigkeiten in der marktnahen Sachbearbeitung, da die Aufgaben dort sehr vielseitig & abwechslungsreich sind. Außerdem bekommt man einen großen Überblick über die Arbeiten, die im Hintergrund einer Bank ablaufen.

 

Mein Antrieb:

Die Aussicht auf etwas Schönes.

 

Wer es zu etwas bringen will:

Durchhaltevermögen, Ehrgeiz & Leidenschaft spielen dabei eine wichtige Rolle, denn manchmal legt einem das Leben auch Steine in den Weg, die man dann elegant beiseite schieben muss.

 

Mein Weg führt mich:

Erstmal möchte ich im Sommer 2019 die Ausbildung bei der Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eG erfolgreich abschließen. Danach gibt es einige Möglichkeiten sich weiter zu qualifizieren, zum Beispiel in Form eines Studiums.